DURCHSTARTEN VON DER SCHULE
IN BERUF UND DUALES STUDIUM
Berufseinstiegscoaching an der
Gesamtschule Nettetal
Realschule Kaldenkirchen
Gesamtschule Brüggen

Berufseinstiegsprogramm baseL e.V. auch in Pandemiezeiten auf hohem Niveau erfolgreich

Anlässlich der Vorstandsitzung des Vereines baseL e.V. am 18.08.2020 konnte der Verein vermelden, dass zum Abschluss des Schuljahres 2019/2020 durch seine Initiative insgesamt 96 Schülerinnen und Schüler den Weg in betriebliche und schulische Ausbildung gefunden haben, 3 Schüler/innen davon fand den Weg in ein duales Studium.

Gerald Laumans (1.Vorsitzender, re.) und der 2. Vorsitzende, Leiter der Gesamtschule Nettetal, Dr. Leo Gielkens (links im Foto) freuen sich in diesem Jahr ganz besonders, dass trotz der Corona-bedingten Einschränkungen für die Berufseinstiegsberatung erneut zahlreiche Schülerinnen und Schüler in Ausbildungsstellen bei Vereinsmitgliedsbetrieben übergeben worden konnten. Neben weiteren Mitgliedern sind dem Verein insgesamt 68 Unternehmen aus der Region angeschlossen.
Dies zeigt in Zeiten von Nachwuchsmangel, wie wichtig die Mitgliedschaft im Verein für Unternehmen sein kann.
Der Verein ist nicht nur an der Gesamtschule in Breyell aktiv, die Coaches sind auch an der Realschule Kaldenkirchen und an der Gesamtschule in Brüggen tätig.

Die systematische, zielgerichtete Berufseinstiegsberatung, die mit der Einbindung aller am Prozess Beteiligten einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt, in dem der Schüler im Mittelpunkt steht, ist die geeignete Antwort auf veränderte Bedingungen am Ausbildungsmarkt.
Das Programm ist proaktiv und berücksichtigt das Informationsverhalten der Jugendlichen von heute, auf das baseL mit dem Aufbau eines längerfristigen Vertrauensverhältnisses zwischen Schüler und Coach reagiert. Die Verbindung zu den Coaches bleibt teilweise über die Ausbildunghinaus bestehen.

Unternehmen, die an dem Projekt der Berufseinstiegsberatung teilnehmen möchten, wenden sich bitte telefonisch an Frau Boetzkes unter 02153/1396867 oder per E-Mail an info@base-l.de.

(RS)